Dienstag, 31. Oktober 2017

Ich packe schon für die Puppenbörse am Sonntag - I am busy packing for the Doll Fair on Sunday



 Ach, was soll ich denn alles mitnehmen? Ich habe doch nur einen kleinen Tisch auf der Börse. Na ja, vielleicht verkaufe ich so viel, dass ich Nachschub brauche?


 Meine Puppenstuben-Fotobücher will ich doch auch alle wieder mitnehmen, damit man so richtig fachsimpeln kann - und letztes Jahr haben meine Sammlerfreundin und ich dadurch sogar einige alte Schätzchen auf den Tischen der anderen Verkäufer identifizieren können.
I want to take all my selfmade photo books about dollhouses with me becausse it is such fun to discuss them with the visiting collectors. But really, why did I create so many?


 Alles über Bodo Hennig.
 Five volumes (more than 150 pages) about Bodo Hennig - I remember I started my blog in 2009 with the intention of gathering as much information as I could about this firm. I guess I succeeded.



 Zum ersten Mal habe ich ein Fotobuch über meine eigene Sammlung hergestellt - alle meine Puppenhäuser und meine Puppenstuben chronologisch in einem Band, für jedes Stück eine Seite, 84 Seiten.
For the first time I created a book about my own collection: all my dollhouses and room boxes, each on one page - 84 pages.
 




 ... natürlich sind fast alle Fotos schon im Blog - aber noch nicht alle! 
Most of the photos are also on my blog - of course - but not all of them yet!


Nein, nein, nein - so viele Bücher und Hefte kann ich doch nicht mitschleppen...
But no, no, no - I cannot carry that many books and booklets, no way...



PUPPEN- UND BÄRENBÖRSE

im Museum Ratingen

5. November 2017

11-16 Uhr


Mal wieder andere Sammlerinnen treffen? Ein bisschen fachsimpeln? Spielzeug aus alten Zeiten ansehen und meist auch anfassen dürfen? Ein Museum besuchen und Kuchen essen?

Alle Infos >hier

Wie in den letzten Jahren werde ich auch da sein und viel Informationsmaterial mitbringen.
Ich freue mich schon!

Kommentare:

  1. Hi ich hab bei mir im Keller ein ich schätze aus den '70 ern Jean Wohnzimmer ovp ungeöffnet gefunden...
    Ich finde darüber er quasi nix im internet kannst du mir helfen was ich damit anfangen sollte?
    Lg luis

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luis May, ebay, ebay-Kleinanzeigen sind wohl der einfachste Weg. JEAN Möbel sind bei Sammlerinnen zwar bekannt, aber werden nicht als sonderlich wertvoll betrachtet. Die Zeit ist noch zu nah und Plastik wird ja eher als Billigware eingeschätzt. Es lohnt sich wahrscheinlich nicht sehr. Vielleicht nochmal 30 Jahre liegenlassen? :) ...oder einem Kind zum Spielen schenken? Oder selbst zu sammeln anfangen? JEAN zeigt schön, wie das Wohnen in den Siebzigern aussah. Interessant es zum Beispiel mit einem Playmobil-Wohnzimmer im Spielwarengeschäft heute zu vergleichen...

    AntwortenLöschen